Die Bienen-Botschafter zu Besuch

Am Welt-Bienentag (20.05.2019) wurde die Klasse 7a von den Bienen-Botschaftern der 7d besucht. Die 7c bekam ein paar Tage später auch Besuch von der 7d.
Die Botschafter der 7d Joudi, Melek, Jessica, Luis und Eiad beschrieben ihren Mitschülern den Körperaufbau von Bienen. Auch betonten sie die Wichtigkeit der Bienen für die Landwirtschaft, die Natur und uns Erdbewohner. Ohne Bienen keine Bestäubung.
Genau das war spannend für die Schülerinnen und Schüler der 7a und c. Diese Klassen nehmen nämlich zurzeit an dem Projekt „Grünes Licht für Bienen“ vom VGL NRW teil. Bei dem Projekt geht es darum auf Bienen und ihre Bedeutung aufmerksam zu machen, indem die Schülerinnen und Schüler Bilder von Pflanzen, an denen Bienen Pollen -ihre Nahrung- sammeln, machen. Diese Fotos werden dann von den Schülerinnen und Schülern auf Instagram hoch gelanden. Wer folgen möchte, sollte mal bei den Profilen GE_Rettet_Bienen, GSE_RettenDieBienen, GSE_Bienen_Army, rettediebiene¬_gse, starkebienen_ge und ge_schuetzt.bienen.
vorbeischauen.
Dank der Bienen-Botschafter haben die Schülerinnen und Schüler der 7a und c nun genug „Futter“ für ihr Projekt.

Posted in Neuigkeiten, Presse.