Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Die AG „Jung trifft Alt“ feiert zusammen mit den Senioren der AWO-Erle Karneval

Mit einem bunten fröhlichen Programm feierte das Seniorenzentrum der AWO-Erle am Mittwoch den 27.02.2019 den Karneval…

Viele Kinder der AG „Jung trifft Alt“ wollten an dieser Feier teilnehmen. Da die Veranstaltung nach der Schule war, waren die Leiter der AG überrascht von der Ressonanz und mussten einigen Kindern absagen.

Nach der Begrüßung und dem stimmungsvollen Auftakt der AWO „Indianerin“ hieß es Singen, Schunkeln und Helau rufen.

Um sich an dem Programm zu beteiligen haben die Kinder der AG einen Tanzkreis zum Besten gegeben. Das ist von den Bewohnern mit viel Applaus und einem dreimaligen Helau gewürdigt worden. Die AG Mitglieder tanzten anschließend mit den Bewohnern der Einrichtung. Mit einem Rollstuhl oder Rollator zu tanzen ist nicht einfach. Gegen Ende der Veranstaltung gab es noch einen kleinen Imbiss (Nudelsalat und Würstchen). Die AG Mitglieder mit „Rollstuhlführerschein“ brachten nach dem Essen die Bewohner zu ihren Räumlichkeiten. Nach Aussagen der Senioren/innen und Schüler war es ein gelungener und schöner Nachmittag. Das nächste Highlight kündigt sich schon für den 16.03.2019 (Seniorendisco) an.

Posted in Neuigkeiten.