Fünfklässer stärken ihren grünen Daumen

Die Gärten-AG unter Leitung von Frau Dietrich hat mit ihrer Arbeit begonnen.
Seit Ende September graben, pflanzen und gießen 16 Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs im grünen Klassenzimmer in der Frankampstraße.
Motiviert wurde von den Gärtnerinnen und Gärtnern unter sachkundiger Anleitung von Herrn Bomsdorf (Mitglied im nahegelegenen Schrebergarten-Verein und Unterstützer der AG) bereits mit der Freilegung eines Anpflanzsbereichs begonnen. Die ersten Erdbeerpflanzen wurden dorthin auch bereits verpflanzt.
Viele weitere Aktionen sind noch geplant, damit das grüne Klassenzimmer bei guten Wetter weiterhin als alternativer Unterrichtsort genutzt werden kann. Die Garten-AG freut sich schon auf reiche Ernten von Gurken, Erdbeeren und Co in 2020 und wird bis dahin weiter berichten.

Posted in Neuigkeiten.