Gelungenes Schwimmfest der Jahrgangsstufe 5

Die Gesamtschule Erle hat zum ersten Mal ihr Schwimmfest am Montag, 08. Juli 2019 in der Zeit von 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr im Hallenbad Gelsenkirchen-Buer durchgeführt. In der Jahrgangsstufe 5 hatten die Schüler/innen das ganze Schuljahr zwei Stunden pro Woche Schwimmunterricht und dies wurde mit einem Schwimmfest abgeschlossen. Rund 140 Schüler/innen der Jahrgangsstufe 5 nahmen am Schwimmfest teil. Die Mitglieder des Vorbereitungsteams Frau Koch, Frau Wolff und Herr Sisman hatten ein attraktives Programm erarbeitet. Die Schwimmwettkämpfe sind mit großer Begeisterung und viel Einsatz von den Schülerinnen und Schülern durchgeführt worden. Es kam nicht nur darauf an, schnell zu schwimmen, sondern auch Geschick, Ausdauer und Einsatz waren an Wettkämpfen wie Balltransport-Pendelstaffel, Streichholzschwimmen oder dem Luftmatratzenrennen entscheidend.

Am Ende sah die Platzierung der Klassen folgendermaßen aus:

  1. Platz: Klasse 5e
  2. Platz: Klasse 5a
  3. Platz: Klasse 5b
  4. Platz: Klasse 5d
  5. Platz: Klasse 5c

Um den Jahrgangsschnellsten in der Disziplin 50m Brust konnten sich folgende Schüler/innen behaupten:

50m Brust / Mädchen

  1. Platz: Alina B. (5b)
  2. Platz: Dana Schleef (5a)
  3. Platz: Lea-Sophie Stepczak (5e)

50m Brust / Jungen

  1. Platz: Jan Ziegler (5d)
  2. Platz: Semi Demirtas (5a)
  3. Platz: Robert Amler (5b)

Insgesamt war das 1. Schwimmfest der Gesamtschule Erle ein voller Erfolg mit vielen glücklichen, erfolgreichen Schüler/innen und Klassen. Aus diesem Grund wird das Schwimmfest in den nächsten Jahren in der Jahrgangsstufe 5 als Abschluss des Schwimmunterrichts weiter fortgesetzt. Einen kleinen Einblick geben die folgenden Fotos.

 

Posted in Neuigkeiten.