Mensa

Dem Haus der Kinder ist eine Mensa angegliedert, die auch den höheren Jahrgängen offen steht. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags 13.15-14.10 Uhr.
Hier wird den Mädchen und Jungen eine kindgerechte und gesunde Mahlzeit angeboten, die sie täglich auswählen können.

Das Mittagessen in der Mensa wird durch unseren Partner, die Stattküche (Schul- und Kindergartencatering GmbH), angeboten.

Wie können Mensaessen gebucht werden?

Zur Abrechnung und Bestellung bietet die Stattküche ein internetgeschütztes EDV-System an.
Zur Teilnahme an der Schulverpflegung erhält ihr Kind einen Essens-Chip.
Der Preis für ein Essen beträgt zurzeit 3,79 € – mit Zuschuss durch das Bildungs- und Teilhabegesetz 1,00 €.
Die Essensbestellung erfolgt ausschließlich online: Sie können die Essensbestellung entweder von zu Hause per Internet unter
www.schulessen-gelsenkirchen.de vornehmen, oder ihr Kind nutzt das Bestellterminal in der Schule.
Am jeweiligen Tag der Essensausgabe wird der Chip vor ein Lesegerät gehalten
und die Mitarbeiterinnen vor Ort können sehen, ob und welches Essen bestellt wurde.
Bestellungen, Änderungen oder Abbestellungen sind bis um 14 Uhr des vorherigen Werktags (freitags für montags) möglich.
Sollte Ihr Kind krank sein, können Sie das Essen bis 09.00 Uhr morgens unter der kostenlosen Hotline der Stattküche abbestellen.

www.schulessen-gelsenkirchen.de

Unsere Mensa – unsere Dienste

Bei uns gibt es einen Mensadienst, der von Schülerinnen und Schülern ausgeübt wird. Jede Klasse ist in einer bestimmten Woche an der Reihe. Und so helfen die Kinder mit: Es gibt den Einlassdienst, den Geschirr-Rückgabe-Dienst und den Dienst, Tische abzuwischen und Stühle zu stapeln.

Im Gebäude an der Mühlbachstraße befindet sich außerdem eine Cafeteria mit kleinen Mittagssnacks.