Es geht vorwärts mit der Öffnung der Schule

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern,

die Schule wird sich schrittweise weiter öffnen, um bis zu den Sommerferien allen SchülerInnen einen regelmäßigen Besuch zu ermöglichen unter Berücksichtigung und Einhaltung der vorgeschriebenen Hygieneregeln.

Folgende Schritte sind geplant:

  1. Der Unterricht/die Prüfungen der JgSt. 10 werden wie geplant durchgeführt.
  2. Die JgSt. 9 kommt erstmalig gestaffelt ab Mo. 11.05. in das Gebäude Mühlbachstraße (Zeiten werden noch bekannt gegeben).
    Ziel ist es, die Hygieneregeln und die Verhaltensregeln in den Lerngruppen und Erfahrungen aus der Zeit des „Lernens auf Distanz“ zu besprechen.
    Es werden noch Treffpunkte für die einzelnen Lerngruppen bekannt gegeben (Abstandsregeln). Die Lehrer werden sich bei den Schülern/bei Euch melden!
  3. Ab Dienstag, 12.05. werden die Jahrgangsstufen 5 und 6 in einem rotierenden System beschult (jeder Schüler kommt alle zwei Tage zur Schule, d.h. ein Wechsel von Präsenzlernen/Lernen auf Distanz). Die Klassen werden in kleinere Lerngruppen geteilt.
    Es werden noch Treffpunkte für die einzelnen Lerngruppen bekannt gegeben (Abstandsregeln). Die Lehrer werden sich bei den Schülern/bei Euch melden!
  4. Die IFÖ-Klassen sollen ab dem 18.05. im Gebäude Surressestraße beschult werden.
  5. Die Jahrgangsstufen 7/8 sollen ab dem 25.05. rollierend im Gebäude Mühlbachstraße mit beschult werden, die Jahrgangsstufe 10 hat zu diesem Zeitpunkt den Präsenzunterricht und die Abschlussprüfungen weitestgehend absolviert. Bis dahin gilt „Lernen auf Distanz“.

Für weitere Fragen stehe ich oder besser eure zugeteilten Lehrer zur Verfügung. Diese werden sich bei euch in den nächsten Tagen melden (entweder über IServ oder telefonisch!)

Viele Grüße

Andreas Lisson

Posted in Besonderheiten, Neuigkeiten.