Erfolgreiche Teilnahme der Gesamtschule Erle an den Bezirksmeisterschaften der Schulen im Judo

Die Schüler und Schülerinnen der Gesamtschule Erle nahmen an dem in der Gesamtschule Berger Feld ausgerichteten Wettkampf zum ersten Mal teil. Insgesamt gingen zehn Schulen und 19 Mannschaften an den Start.
Beide Mannschaften der Gesamtschule Erle, eine Jungen- und eine Mädchenmannschaft mit jeweils fünf Mitgliedern, bereiteten sich in der wöchentlich stattfindenden Arbeitsgemeinschaft „Judo“ unter der Leitung von Silke Dzikus auf den Wettbewerb vor.
Jeder Schüler startete als Einzelkämpfer und konnte auf diese Weise Punkte für die eigene Schule sammeln.
Alle Schülerinnen und Schüler konnten ihre Kämpfe erfolgreich absolvieren und drei aus dem Gesamtschule Erle-Team standen sogar auf dem Treppchen.
Dunja Smolka (6c) wurde zweite in ihrer Gewichtsklasse, Emily Stiewe (7b) dritte und Daniel Grauberger (6b) dritter.
Das Team der Gesamtschule ist sich einig: „Wenn es nächstes Jahr klappen könnte, dass wir wieder dabei sind, wäre das super!“

Posted in Neuigkeiten.